PUBLIKATIONEN

Die drei Bände EASY CONCERT PIECES enthalten leichte bis mittelschwere Werke für Trompete mit Klavierbegleitung. Nach Schwierigkeitsgrad geordnet finden sich für allle Epochen repräsentative Stücke, die sich für Vorspiele, Wettbewerbe oder Prüfungen eignen. Zudem dienen die Easy Concert Pieces als motivierende Ergänzung im Trompetenunterricht.
Alle Stücke sind auf der beigefügten CD in den Heften enthalten, als Vollversion und als Playback (Klavierbegleitung). Neben der beiliegenden Stimme für Trompete in B ist auch eine Stimme für Trompete in C für jedes Heft separat zum Download erhältlich.


Band 1 (ED 22555) – Schwierigkeitsgrad: sehr leicht bis leicht – enthält Stücke bis zum notierten c‘‘, in einigen wenigen Stücken kommt das d‘‘ als kurzer Spitzenton vor. Einfache und eingängige Rhythmen, gut ausführbare Tonverbindungen und Artikulationen, die bereits nach kurzer Zeit leicht beherrscht werden, machen diesen Band zu einem idealen Heft für Einsteiger. Inklusive des Originalwerks Ghost Story, welches leicht umsetzbare zeitgenössische Spieltechniken enthält und ein beliebtes Wettbewerbsstück ist.  


Band 2 (ED 22556) – Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel – beinhaltet Werke bis maximal zum notierten f‘‘. Neben dem erweiterten Rhythmusspektrum und leicht erhöhten Anforderungen in Phrasierung und Artikulation eignen sich diese Werke, um musikalisch differenzierter zu arbeiten. Enthält u.a. das beliebte Wettbewerbsstück A Tribute to Alice in Wonderland


Band 3 (ED 22557) – Schwierigkeitsgrad: mittel – wendet sich an Spielerinnen und Spieler mit gut ausgebildetem Ansatz, die den Tonraum bis zum notierten g‘‘ beherrschen, wobei dieser Ton nur als kurzer Spitzenton vorkommt. Flexibilität in Artikulation und Legatospiel sowie eine gut ausgebildete dynamische Bandbreite werden für die im Vergleich zu den vorherigen Bänden längeren Stücke vorausgesetzt. Enthält u.a. Originalwerke und Erstveröffentlichungen von James Hook, Thorvald Hansen, Daniel Hellbach.

KLASSIK FÜR KINDER

Der vorliegende Band enthält 23 leichte Stücke für Trompete und Klavier aus Barock, Klassik und Romantik. Die kurzen Stücke sind für Trompetenschülerinnen und -schüler ab dem 2. bis 3. Unterrichtsjahr gut geeignet. Die Klavierbegleitungen sind so gestaltet, dass sie auch von Schülerinnen und Schülern ausführbar sind und das gemeinschaftliche Musizieren fördern. Mit dieser Zeitreise auf der Trompete lernen Kinder die Welt der Musik und ihre Epochen kennen und bekommen durch die hochwertige CD-Einspielung (Matthias Kowalczyk, Solotrompeter Oper Frankfurt) ein gutes Klangvorbild. Bei der Einspielung der CD wurde bewusst gemäßigte Tempi gewählt, um den jungen Musikern das Mitspielen zum Klavierpart zu erleichtern.
Neben Standardwerken finden wie zum Beispiel Themen aus Vivaldis Vier Jahreszeiten, aus Händels Feuerwerksmusik, Mozarts Zauberflöte, Beethovens 6. Sinfonie oder Humperdincks Hänsel und Gretel gibt es aber auch wunderschöne weniger bekannte Stücke, die das Zeug zum Ohrwurm haben.

MEIN ERSTES KONZERT

Die ersten Konzerte sind für jeden Schüler und für jede Schülerin ganz besondere Erlebnisse. Dabei ist die Wahl der „richtigen“ Vortragsstücke von entscheidender Bedeutung: Sie sollten technisch und musikalisch überschaubar sein, eine gute Wirkung haben und Freude beim Üben erzeugen.
Die Ausgabe MEIN ERSTES KONZERT enthält leichte Stücke für Trompete in B und Klavier für den Unterricht und die ersten Vorspiele. Die Auswahl der Werke lädt ein auf eine Reise durch verschiedene Epochen der Musik. Sie beginnt im 16. Jahrhundert und führt über Barock, Klassik und Romantik bis zur Musik der Gegenwart. Den Abschluss der musikalischen Zeitreise bilden die gefälligen und modernen Spielstücke aus den Bereichen Pop und Rock, die für Abwechslung im Unterricht sorgen werden. 
Die meisten Stücke sind nach 1-2 Unterrichtsjahren spielbar. Der Einstieg in die Werke wird durch die beiliegende CD erleichtert. Sie enthält alle Stücke als Demoversion und als Mitspielversion mit reiner Klavierbegleitung. Die Ausgabe umfasst auch eine leichte Klavierstimme zur Begleitung. Sie ist bewusst einfach gehalten, so dass auch Schüler die Klavierbegleitung übernehmen können – beispielsweise bei Konzerten in Musikschulen oder bei Wettbewerben wie Jugend musiziert.


TEXTE ZUR MUSIKPÄDAGOGIK / INSTRUMENTALDIDAKTIK

Für eine Auswahl meiner Veröffentlichungen klicken Sie bitte auf das Bild. Einige Texte stehen Ihnen als Download zur Verfügung.